top of page

Maria Franzke

Logopädin

Teammitglied seit November 2015


Ich wurde 1992 in Berlin geboren und zog nach meinem Abitur im Jahr 2011 an die Küste. Dort absolvierte ich mein Studium der Logopädie an der EUFH in Rostock, das ich im Jahr 2015 erfolgreich abschloss. Während meines Studiums lag ein besonderer Fokus auf der wissenschaftsfundierten Therapie, die mich bis heute sehr geprägt hat. Auch durch meine Mitarbeit am wissenschaftlichen Forschungsinstitut (ehemals LIN.FOR) ist es mir ein Anliegen, meinen Patient:innen eine individuelle, evidenzbasierte Therapie anzubieten. Schon während meines ausbildungsintegrierten Studiums faszinierten mich die neurologischen Störungsbilder sehr und tun es bis heute. Zudem arbeite ich mit großer Begeisterung mit den kleinen Patient:innen. Ich schätze die Vielfalt und die immer wieder neuen Herausforderungen, die der Beruf zu bieten hat.


Arbeitsschwerpunkte


  • Neurologische Störungsbilder bei (Aphasie, Dysarthie, Paresen)

  • Sprachentwicklungsstörungen auf allen Ebenen


Prägendste Fortbildungen


  • Sensorisch-integratives Logopädie-Konzept (Michaela Kreutz-Zimmermann)

  • Wortschatz II - Kindliche Wortfindungsstörungen (Irmhild Kaiser)

  • Syntaktische und morphologische Störungen bei Kindern - Aus der Praxis für die Praxis: Materialien und Spielideen rund um die Behandlung (Carmen Barth & Birgit Müller-Kolmstetter)



bottom of page